.
 

 
 

Pilzsuche im Wald und auf den Wiesen

 

  Radtour
  Wanderung
  Endecker
  Wald
  Pilzsuche      >

  Boddenland
  Rugard

An warmen Regentagen kann man ab Juli in den Waldstücken in der Nähe auch schon Pilze finden. Dann steht ein ordentliches Pilzmenü aus Steinpilzen, Maronern, Birkenpilzen, Rotkappen, Sandfußröhlingen Pfifferlingen uvm. auf dem Speiseplan. Ob als Eintopf oder Essenbeilage Pilze sind eine wilkommene Abwechslung. Bei der Suche können sich Alle beteiligen, auch die Kostverächter. Wenn im Wald keine Pilze zu finden waren, sind wir dann aber bei unseren Streifzügen über die Wiesen fündig geworden. Hier müssen wir dringend darauf hinweisen, dass nicht die mit Rinderherden bewirtschfteten Viehkoppeln zu betreten. Es besteht Lebensgefahr!!! Wiesenchampignons in Hülle und Fülle. Es war schnell ein Korb voll. Wir haben dann im Überangebot nur die Kleinen frischen genommen. Die Champignons aus der Dose sind kein Vergleich zu den frich geernteten Exemplaren. Schon der Duft beim Zubereiten, lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auf dem vierten Bild liegt einer unserer täglichen Funde Wiesenchampgnons auf dem Tisch.

 
     
 


Copyright©2001 www.rockser.de