.
 

 
 

Das Land am Bodden

 

  Radtour
  Wanderung
  Endecker
  Wald
  Pilzsuche
  Boddenland      >

  Rugard

Das Naturreservat Rügen Süd Ost ist vielerorts "stehen" geblieben. Die Uhren ticken hier anders. Die Landschaftskultur außerhalb der landwirtschaftlichen Flächen ist recht urwüchsig. Zum Erhalt des Lebensraumes und der Stärkung der Artenvielfalt werden viele Kultiviierende Maßnahmen bewußt vermieden. Dadurch sind hier Pflanzen und vor allem Kleinsttiere die nicht mehr überall zu finden sind. Bei kürzeren Spaziergangen haben wir schon einige Dinge entdeckt, auf die man im Alltagsstress keine Beaschtung schenkt. Es wachsen viele wilde Brombeersträucher. Schnell ist ein kleiner Kprb voll gepflückt. Sehr schön ist der Fernblick von manchen Positionen über den Bodden hin zur Insel Vilm. Der Ausblick nach Greifswald zum Festland oder über die Having zum Ufer von Altreddevitz ist immer wieder bezaubernd.

   
   
       


Copyright©2001 www.rockser.de